BEVO.media
Blogeintrag

Reportings nun auch mit Facebook Ads

by Benedikt Voigt, 5. Juli 2019

Reportings mit Facebook-Ads

Wir wurden des öfteren gefragt, ob auch Facebook Ads über unsere Reportings dargestellt werden können. Auf diesen Wunsch haben wir natürlich reagiert und können die Daten aus Facebook Ads nun nach den jeweiligen Wünschen darstellen. Damit konnten wir unsere Reportings noch umfangreicher machen. Es gab zwar auch schon vorher die Möglichkeit, jedoch war die noch mit mehr Aufwand verbunden.

Warum sollte ich die Daten nicht einfach direkt bei Facebook anschauen?

Natürlich bietet Facebook die Möglichkeit an, alle Daten direkt auch auf deren Plattform anzusehen, doch viele Kunden bevorzugen es auf einem übersichtlichen Reporting ALLE Zahlen zu sehen. Der wichtigste Aspekt dürfte hier wohl sein, wie lange man sich wirklich mit den Thematiken auseinander setzen möchte. Ein wichtiger Vorteil: Dadurch, dass im Reporting alle Daten von unterschiedlichsten Plattformen gesammelt werden, können Aspekte wie CPC und Klicks schnell miteinander verglichen werden.

Welche Informationen von Facebook können im Reporting dargestellt werden?

Generell gibt es die gleichen Daten wie bei Facebook selbst, entsprechend kann man sich als Kunde selbst aussuchen, welche Daten dargestellt werden. Es empfiehlt sich natürlich, wie eben erwähnt, nur die wichtigen Punkte reinzunehmen. Wir bieten zwar einen Grundaufbau der Reportings an, es lässt sich aber alles nach eigenen Vorstellungen anpassen. Das betrifft nicht nur die Daten, auch das Design kann angepasst werden, die perfekte Whitelabel-Lösung.

Wo finde ich genauere Informationen zu den Reportings von BEVO Media?

Auf unserer Seite zum Thema Reportings finden sich zahlreiche weitere Informationen. An dieser Stelle sollte erwähnt werden, dass wir auch andere Dienste aus Tabellen oder via API anbinden können. Eine kurze Anfrage reicht aus.

Impressum Datenschutz
BEVO.media - building online innovations